Zutaten Kyäni Produkte

Die Zutaten im Einzelnen

heidelbeeren.fruechteDie Alaska Blaubeere, Hauptbestandteil von Kyäni Sunrise

Die Blaubeeren in Sunrise, auch Heidelbeeren oder Schwarzbeeren genannt, findet man weltweit in den gemäßigten und nördlichen Zonen. Die blauschwarzen Früchte wachsen an 10 bis 60 cm hohen Zwergsträuchern, die bis zu 30 Jahren alt werden können. Nun haben Blaubeeren überall, wo sie wachsen, einen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Doch die in dem rauen Klima Alaskas wachsenden Früchte haben einen besonders hohen Anteil an Vitalstoffen. Ihre antioxidative Wirkung ist etwa zehn mal höher als die ihrer Artgenossen in der übrigen Welt.

Im übrigen stammt auch der Name Kyani aus dieser Gegend. In der Innuitsprache, den Ureinwohner Alaskas, bedeutet er so viel wie „starke Medizin“.

An Vitaminen und Mineralstoffen sind Vitamin A , B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B6 (Pyridoxin), B9 (Folsäure), Vitamine C und E sowie Calcium, Eisen, Magnesium, Natrium, Phosphor, Kalium und Zink enthalten. Pro 100 Gramm Frischgewicht beträgt der Gehalt an Polyphenolen je nach Quelle zwischen 350 und 780 Milligramm und ist vergleichbar mit der bereits beschriebenen Aroniabeere. Jedoch handelt es sich hierbei nicht um die Alaska-Blaubeere, deren antioxidatives Potential schließlich um den Faktor 10 höher ausfällt.

Gesundheitliche Wirkung der Blaubeere:

  • Altersbedingte neurologische Beeinträchtigungendes Gehirns in Bezug auf verminderte Gedächtnisleistung  und motorische Koordination der Skelettmuskulatur werden verringert, neurologischen Erkrankungen wie Amyrotrophe Lateralsklerose (ALS), Alzheimer und Parkinson wird entgegengewirkt. Eine Studie an Ratten zeigte, dass die Gehirnleistung in punkto Lernfähigkeit signifikant zunemmt.
  • Die Anthocyane, die in der Blaubeere enthalten sind, können einer Adipositas (Fettleibigkeit) vorbeugen und so dem metabolischen Syndrom und den daraus resultierenden Risiken an koronaren Herzerkrankungen, Diabetes oder Schlaganfall begegnen.
  • Die Anthocyane haben eine kapillarabdichtende Wirkung bei krankhafter Kapillarbrüchigkeit und wirken gegen Netzhauterkrankungen und Störungen des Nacht- und Dämmerungssehen. Blaubeersaft hilft auch bei der Epithelregeneration (Epithel = Bindegewegeart) bei Magen- und Darmgeschwüren.
  • Die enthaltenen Flavionide haben antiallergische und antiseptische Wirkung und als Antioxidans eine antikarziogene Eigenschaft.

Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Heidelbeeren
http://en.wikipedia.org/wiki/Vaccinium

Das findet man alles in den Kyäni Produkte.

LIebe Grüsse.

 

Leave A Response

*

* Denotes Required Field